Lichter der Hoffnung
für Waisenkinder in Uganda

„Was ich kann, will ich tun, geben, was ich kann. 
Gott macht mir die Augen auf, zeigt mir wo und wann,
zeigt mir Städte auf der Welt, wo man Hunger hat.
 Und durch meine Arbeit macht Er dann Menschen satt.“
(Manfred Siebald)